Vertrag pharmaziepraktikant

Folgen Sie den untenstehenden Links, um auf die für Praktikanten relevanten Bewerbungsformulare zuzugreifen: Ein Bestandteil des Praktikums ist die Entwicklung eines standortbezogenen Schulungsplans, der die von einem Apotheker geforderten Kompetenzen berücksichtigt. Der Stichproben-Community-Intern-Ausbildungsplan und der Probe-Krankenhaus-Praktikumsplan können als Leitfaden bei der Erstellung des Ausbildungsplans des Praktikanten dienen. Der Registrierungsstandard des Boards: Die Organisation der überwachten Praxis legt fest, dass für Absolventen eines anerkannten Apothekenstudiums die Dauer der überwachten Praxis den zufriedenstellenden Abschluss eines akkreditierten Praktikantenausbildungsprogramms umfassen muss. Dies gilt auch für ausländische qualifizierte Apotheker, die ein komplettes Praktikum absolvieren müssen. Die Kammer verlangt von den Praktikanten, einen Mindestprozentsatz der 1824 überwachten Übungsstunden zu absolvieren, die für die allgemeine Registrierung erforderlich sind, um eine schriftliche und mündliche Prüfung durchführen zu können. Bei der Anhäufung von betreuten Übungsstunden zur Erfüllung der Prüfungseingangskriterien dürfen Praktikanten nur die geleisteten betreuungstreuen Praxisstunden zählen: Informationen zum Praktikum finden Sie im Internisten- und Rezeptorführer des Boards, einem kombinierten Dokument, das den zuvor veröffentlichten Intern Guide und den Preceptor Guide ersetzt. Weitere Informationen finden Sie auch in FAQ für Apothekenpraktikanten und Rezeptoren. Auch die Vorbereitung von Extemporaneous-Produkten ist Teil des Praktikums. Der Board hat die folgenden Ressourcen für Lehrer und Praktikanten bereitgestellt. Ein internes Ausbildungsprogramm muss ebenfalls erfolgreich abgeschlossen werden, und die Registrierungsprüfung muss bestanden werden, um sich am Ende der vorgeschriebenen Zeit der überwachten Praxis für eine allgemeine Registrierung bewerben zu können.

Die Ressourcen auf dieser Seite geben einen Überblick darüber, wie Absolventen den Weg vom Studium zur Arbeit ebnen können. Sie beschreiben die Anforderungen und Verantwortlichkeiten von Absolventen, die eine vorläufige Registrierung für ein Praktikum beantragen. Nach Abschluss des Bachelor of Pharmacy (BPharm) müssen die Absolventen ein einjähriges Praktikum in einem der Pharmaziesektoren (Gemeinde, Institutionellen/Krankenhaus, Produktionsapotheken oder Hochschulen) unter anleitung eines registrierten Tutors absolvieren, der auch ein erfahrener Apotheker ist. Das Praktikumsjahr hilft Absolventen beim Übergang von der akademischen Ausbildung zur praktischen Anwendung der Pharmatheorie, um die Gesundheit der Patienten zu verbessern. Das Board hat den Australian Pharmacy Council (APC) ermächtigt, Praktikanten-Ausbildungsprogramme in Australien zu akkreditieren. Eine Liste der akkreditierten Programme wird auf der APC-Website veröffentlicht. Zusätzlich zur Beantragung der vorläufigen Registrierung und Genehmigung der überwachten Praxis beim Board muss ein Praktikant ein akkreditiertes internes Ausbildungsprogramm auswählen und beim jeweiligen Anbieter des Programms einen Einschreibungsantrag stellen.