Norwegermuster in runden stricken

Wir werden uns heute in eine eher konversationsweise norwegische Art von Norwegisch im Muster selbst bewegen. Ich denke, es kann sich lohnen, einige sehr einfache norwegische Nom-Konstruktion zu erwähnen… bitte erschießen Sie mich nicht. Oppskrift bedeutet Muster. Der -er am Ende der Wörter ist der Pluralindikator, wie -s im Englischen. Rundstricken oder Stricken in der Runde ist eine Form des Strickens, die eine nahtlose Röhre schafft. Beim Kreisstricken wird das Stricken aufgegossen und der Stichkreis verbunden. Stricken wird in Runden (das Äquivalent von Reihen in flachem Stricken) in einer Spirale bearbeitet. Ursprünglich wurde das Rundstricken mit einem Satz von vier oder fünf doppelzackigen Nadeln durchgeführt. Später wurden kreisförmige Nadeln erfunden, die auch zum Rundstricken verwendet werden können: Die kreisförmige Nadel sieht aus wie zwei kurze Stricknadeln, die durch ein Kabel dazwischen verbunden sind.

Erste Bohus Pullover Fotos Stadsmuseum Strickkarte von Jessica. Von oben nach unten in einem kompletten Stück gestrickt und dann zusammengenäht. Auf diese Weise zu stricken ist eine logische Weiterentwicklung: Ausschnitt, Joch, Körper, Saum und schließlich die Ärmel und Manschetten. Nachdem die Ausschnittstiche aufgegossen wurden, gibt es nur eine Richtung zu gehen, und das ist bis zum Saum. Nähte werden eliminiert, was zu einer besseren Passform und einem fertigen Aussehen führt. Es gibt wenig zu nähen (nur die Unterarmstiche), und es gibt keine unansehnlichen Nahtlinien an den Seiten Ihres Kleidungsstücks. Das Top-Down-Stricken ermöglicht auch eine einfachere Montage und Formgebung. Sie können Ihren Pullover in verschiedenen Phasen anprobieren und auf dem Weg Anpassungen vornehmen. Brauchen Sie Ihre Ärmel länger? Gehen Sie einfach weiter stricken. Ärmel zu lang? Einfach herausreißen und abbinden.

Was ist so anders am Top-Down-Stricken? Der größte Unterschied zwischen Top-Down und traditionellem Stricken besteht darin, dass der erste in einem Stück bearbeitet wird und die traditionellen Pullover per Definition Stück für Stück fertig sind. Pullover, die nach der Top-Down-Methode hergestellt werden, werden vollständig in der Runde gearbeitet. Bei Strickjacken wird der Körper hin und her gearbeitet. Auch Ihre Strickwerkzeuge werden anders sein. Um einen nahtlosen Pullover von oben nach unten zu stricken, sind kreisförmige Nadeln oder/und doppelspitze Nadeln erforderlich. Nicht zuletzt wird traditionelles Stricken in Reihen und Top-Down-Stricken in Runden bearbeitet. Ich habe eine Menge von Top-Down-Strickmuster für Sie erstellt. Haben Sie ein Muster für Ihre Jumper in diesem Video, die einfach schön sind? Hallo meine neuen Strickfreunde! Ich habe alle Ihre Bücher außer dem Journaling ein. Alle sind inspirierend und ermutigend. Ich habe erst vor kurzem Ihre Website und Utube Videos entdeckt und habe mich in die verschiedenen kreativen Techniken und die Schönheit der norwegischen Landschaft eingetaucht.